Markisen

Markisen

Ihr zuverlässiger Sonnenschutz für Terrasse und Balkon

Mit unseren Qualitätsmarkisen genießen Sie schöne Stunden auf Ihrer Terrasse. Die zahlreichen Modelle lassen sich individuell und überall ideal einfügen – egal ob auf Terrasse, Balkon, im Wintergarten, Garten oder am Fenster. Die umfangreiche Vielfalt an Materialien, Farben und Designs lässt Gestaltungsträume wahr werden und sorgt für  ein harmonisches Gesamtbild. Dank zuverlässiger Technik und einer hohen Langlebigkeit können Sie sich auf uneingeschränkt entspannte Momente freuen.

Sie haben Fragen?

Sprechen Sie uns an! Mit unserer langjährigen Erfahrung beraten wir Sie professionell und stimmen unsere Produkte optimal auf Ihre individuellen Erfordernisse ab.

Markisen für jeden Zweck

Offene Gelenkarmmarkisen

Offene Gelenkarmmarkisen

Bei offenen Gelenkarmmarkisen liegen mechanische Bereiche wie Gelenkarme und das eingefahrene Tuch offen, wodurch sie den Witterungsverhältnissen relativ ungeschützt ausgesetzt sind. Aus diesem Grund werden sie vor allem für geschützte Bereiche verwendet, z.B. unter einem Dachüberstand. Ein Regendach kann optional als Basisschutz dienen.

Bei offenen Gelenkarmmarkisen dient der Volant als einziger Blickschutz auf Arme und Technik. Von unten sind diese immer zu sehen.

Hülsenmarkisen

Hülsenmarkisen

Anders als bei der offenen Gelenkarmmarkise liegt die Tuchrolle in einer Aluminiumhülse und ist somit optimal geschützt. Technik und Gelenkarme liegen zwar frei, jedoch sind alle Bauteile aus witterungsbeständigem Aluminium und Edelstahl. Eine langlebige und zuverlässige Funktionalität ist also gewährleistet.

Die Gelenkarme sind bei der Hülsenmarkise in geschlossenem Zustand sichtbar. Statt eines Stoffvolants haben einige Markisen daher ein elegantes Design-Ausfallprofil.

Kassettenmarkisen

Kassettenmarkisen

Kassettenmarkisen bieten sowohl optimalen Schutz, als auch eine moderne und elegante Optik. Tuchrolle, Gelenkarme und die gesamte Technik sind bei geschlossenem Zustand von der Kassette umschlossen und somit weder sichtbar, noch umweltbedingten Witterungsbedingungen augesetzt.

Durch diese Vorteile sind Kassettenmarkisen auch für ungeschützte Bereiche optimal geeignet. Dank einer großen Auswahl an verschiedenen Designs passen sich die Markisen an jeden persönlichen Geschmack und an die vorliegende Architektur an.

Doppelmarkisen

Doppelmarkisen

Doppelmarkisen bieten als sinnvolle Ergänzung zur üblichen Terrassenbeschattung einen spürbaren Mehrwert. Zusätzlich zur horizontalen Markise lässt sich hier am Ausfallprofil auch eine Senkrechtbeschattung herunterlassen, welche mit Kurbel oder per Fernbedienung (mit Funkmotor) bedient werden kann.

So erfreut man sich an einem größeren Schattenbereich sowie an einem zusätzlichen Blendschutz gegen die Sonne. Für Schutz vor neugierigen Blicken sorgt der Einsatz eines Soltis Tuchs. Gleichzeitig kann man einen uneingeschränkten Ausblick auf den Garten genießen.

Seitenmarkisen

Seitenmarkisen

Seitenmarkisen kommen auf Terrassen und Balkonen zum Einsatz und dienen als seitlicher Wind- und Sichtschutz, welcher je nach Bedarf aus- und eingefahren werden kann. Es gibt sie in unterschiedlichen Höhen und der Ausfall ist frei wählbar.

Für ausreichend Windstabilität sorgen die robusten Halterungen, die es in verschiedenen Designs gibt. Aus diesem Grund werden Seitenmarkisen vor allem in exponierten Lagen, wie z.B. auf Balkonen in oberen Stockwerken, bei freistehenden Häusern oder auch bei Zugluft eingesetzt.